Interessenverband
zum Erhalt

Historischer Flugzeuge

Flugplatz
Nordhorn-Klausheide

Auf dem Flugplatz Nordhorn-Klausheide gibt es einige begeisterte junge Piloten und Pilotinnen, die durch liebevolle Pflege und großes zeitliches und finanzielles Engagement eine Flotte von zehn Oldtimer-Doppeldeckern in flugfähigem Zustand halten.

Dies ist die zur Zeit wohl größte fliegende Flotte alter Doppeldecker Flugzeuge in Deutschland.

Bei den Flugzeugen handelt es sich um sieben Stampe S.V. 4, eine Pitts S2B, eine Pitts S2S und um eine Cessna 195B.  

Alle Doppeldecker haben ihre eigene Geschichte und es würde den Rahmen dieser Seite sprengen, wenn man alle Stationen aufzeigen wollte, die diese Flugzeuge durchgemacht haben, bis sie ihren Weg zum Flugplatz Nordhorn-Klausheide gefunden haben.

Auf jeden Fall fühlt man sich durch das Aussehen und die Originalinstrumentierung um fünfzig Jahre zurückversetzt, wenn man die Hallentore aufschiebt und die liebevoll restaurierten Oldtimer sieht, auf denen viele Weltkriegspiloten ihre Ausbildung erhalten haben. Das einzigartige Flugbild einer so großen Doppeldeckerformation ist auf vielen Flugtagen Attraktion und erinnert an die Pionierzeit der Luftfahrt. So sind wir in den Sommermonaten in Deutschland, aber auch im näheren Ausland bei Flugtagen und Oldtimertreffen zu sehen.

                                                                         PFEIL-L.GIF (728 Byte)PFEIL-R.GIF (719 Byte)

© 2001-2006 US